• Sicherheit/Kontrolle
  • Kontakt

Aare Dach AG

Kontrollrohre

Sie erlauben die permanente Dichtigkeitskontrolle des gesamten Daches ohne Öffnung der Abdichtung. Angeordnet am tiefsten Punkt des Flachdaches, geben sie jederzeit einen Einblick bis auf die Ebene der Dampfbremse. Allfällige Schäden werden sofort erkannt und die Leckstelle kann ohne grösseren Schaden behoben werden.

Abschottungen

Abschottungen sind dichte Verbindungen von der Unterkonstruktion bis zur Abdichtung. Grosse Dachflächen können durch Abschottungen in Teilflächen gegliedert werden. Die Norm SIA 271 sieht je nach Aufbauart Feldgrössen von 300 m2 oder 600 m2 vor.

  • 100 m2 bis 300 m2 bei schwer entfernbaren Nutzschichten
  • 400 m2 bis 600 m2 bei leicht entfernbaren Nutzschichten

Sekuranten (Absturzsicherung)

An Dachrändern sind grundsätzlich ab einer Absturzhöhe von 3 m Massnahmen zu treffen. Bei kurzzeitigen Arbeiten von weniger als 2 Manntagen, einer Dachneigung von weniger als 25° und einer Absturzhöhe grösser 5 m, sind erleichterte Massnahmen möglich. Die Securanten werden mit einem Abstand von 2.50 m vom Dachrand und 6.0 m zwischen den einzelnen Anschlagpunkten montiert. Die Unterkonstruktion muss so beschaffen sein, dass diese Kräfte ohne Versagen abgeleitet werden können.